sonntags

ist es immer wieder besonders fein, für Fotos. Zwischen all den Regenschauern der letzten Wochen, haben wir ein bisschen mit Djembé geübt, 10 Monate jung und auch unserem Umgani hat sich der Sinn meiner Kamera noch immer nicht erschlossen. Entweder wendet er sich von ihr ab oder kriecht rein, ins Objektiv, dazwischen gibt es Nix :D
Er ist inzwischen 10 Jahre und Baraka ist in diesem Monat 8 Jahre jung geworden. Hier einige Impressionen,
ein kleiner Versuch (mit großem Aufwand :D ), neben Baraka auch einmal die anderen beiden 'einzufangen'.
Bei Djembé besteht zumindest noch Hoffnung - das U muss man so stehenlassen, wie es ist.
Wir haben sie alle lieb, so wie sie sind. Jeder für sich eine tolle (Hunde)Persönlichkeit. Mit all ihren Ecken und Kanten. Mehr geht nicht.

Geschrieben inBlog. RSS 2.0 feed.